Die Burg Geschichte Museum Burgverein Umgebung Galerie
 

Die Wysburg


... im Volksmund auch Altes Schloß, Hohe Waldsburg oder Hunnenburg genannt, befindet sich im nördlichen Frankenwaldausläufer bzw. dem Thüringer Schiefergebirge, ca. 1,5 km nördlich des kleinen Dorfes Weisbach im Saale-Orla-Kreis.

Sie erweckte schon immer das Interesse der Heimatforscher, zumal eine Sage die Zerstörung der Raubritterburg erwähnt. So ist es nicht verwunderlich, dass im ersten Drittel des 20. Jahrhunderts verschiedene Vermessungsarbeiten, aber auch kleinflächige Nachgrabungen erfolgten. Außerdem diente das Burgareal den ortsansässigen Bewohnern als Steinbruch und verlor somit einen Großteil seiner Substanz. So war im Jahre 1985, als vom damaligen Museum für Ur- und Frühgeschichte Thüringens erste, wissenschaftlich fundierte Grabungen erfolgten, oberirdisch kaum noch Mauerwerk sichtbar.


Benutzer: Passwort:   Noch kein Zugang?     Kontakt / Impressum